S.O.S. FOREST testet erfolgreich Genesis pro Life Produkte

Nici und Erich Saida kommen ursprünglich aus Österreich und sind vor mehr als 20 Jahren nach Paraguay ausgewandert. 2008 gründeten sie die Organisation S.O.S. FOREST, die sich dem Schutz von Menschen, Tieren und der Natur verpflichtet fühlt.

Ein großes Projekt ist der Waldfreikauf in Paraguay, um Museums-Wälder zu errichten, damit die nachfolgenden Generationen noch einen Urwald in Natur erleben können.

Mit dem Einsatz der genesis pro life Produkte haben sie sehr gute Erfahrungen gemacht, insbesondere bei der Aufzucht und Pflege von Problempflanzen.

Sie verwenden den Home-Generator im Haus und spüren die Lebensenergie auch im weiteren Umfeld des Hauses. Ein in Europa beheimateter Weihnachtsstern war in ihrem Garten eingegangen und wuchs seit 2 Jahren nicht mehr. Nach einigen Woche mit dem Home-Generator bekam die Pflanze wieder einen jungen Trieb und scheint nun munter zu wachsen. Auch andere Problempflanzen erholten sich wieder und überstanden sogar Insektenplagen.

Erich ist sehr elektrosensibel und reagierte früher auf Handy, WLAN oder Computer nach kurzer Zeit sehr gereizt. Das hat sich nun zum Positiven verändert. Er fühlt nun wohltuende harmonische Lebensenergie und kann die technischen Geräte ohne Probleme benutzen.

Für 2019 werden sie mit dem Tube von genesis pro life die Wirkung auf die Wasserqualität beobachten und versprechen sich sehr viel davon.

https://genesis-pro-life.com/