Neues von der Unsterblichkeitspille – Jan van Helsing war wieder in Ungarn

Neues von der Unsterblichkeitspille – Jan van Helsing war wieder in Ungarn

  • die Website www.red-lion.hu ist online
  • die Graue Pille gibt es nicht mehr
  • dafür jetzt die originale Red-Lion-Tinktur des 300-jährigen Eremiten!

Meine lieben Leserinnen und Leser, mein Gott, bin ich froh, dass ich das Buch mit Dr. Szirka nicht gemacht habe und stattdessen im Februar 2018 den langen Bericht veröffentlichte, denn wie ich damals schon ahnte, gibt es permanent Veränderungen bzw. Weiterentwicklungen. Am 9. und 10 Juli 2018 war ich wieder bei ihm in Ungarn und wieder kam ich mit Überraschungen zurück.

Bevor ich jedoch davon berichte, gibt es folgende wichtige Mitteilung: Dr. Szikras Internetseite (in deutscher Sprache) ist online: www.red-lion.hu Hier sind ab sofort alle wichtigen Informationen enthalten, es werden alle Neuigkeiten veröffentlicht, es gibt Erfahrungsberichte zu lesen und die wichtigsten Fragen werden beantwortet. Zudem kann man jetzt einfach über das Bestellformular ordern. Doch viel wichtiger ist nun Folgendes…

Den Rest des Textes lesen Sie hier im kostenlosen Download-PDF