Glutenfreies Knäckebrot aus Lein- & Chiasamen und Kürbis- & Sonnenblumenkernen – einfach selber machen!

Hier ein Beitrag unserer Leserin Stephanie, die uns eines ihrer Rezepte zum Selbermachen von gutenfreiem Knäckebrot zur Veröffentlichung zugesandt hat. Von Stephanie stammt auch das Titelbild, was unserer Meinung nach so richtig Lust auf diese Köstlichkeit macht 🙂 – Vielen Dank, liebe Stephanie! Und allen Bäckern da draußen viel Spaß beim Nachbacken:

Glutenfreies Knäckebrot

5 Esslöffel geschroteter Leinsamen
3 Esslöffel Kürbiskerne
3 Esslöffel Sonnenblumenkerne
2 Esslöffel Chiasamen

2 Esslöffel Kokosöl mit 2 Esslöffel Tomatenmark Salz, Honig, italienischen Kräutern und etwas warmem Wasser vermischen.
Alles zu einem weichen Teig verarbeiten, auf ein Backblech und dann ein karomuster eindrücken.

40min auf 200 Grad im Ofen backen.
Danach auf 100 Grad für 2h, hierbei in die Türe einen Kochlöffel klemmen, damit die Feuchtigkeit abziehen kann.

Guten Appetit!